Änderungen beim Winterdienst in Kleinmachnow

Änderungen beim Winterdienst

Kleinmachnow · Warum Bürgermeister Grubert am Donnerstagabend der Kragen platzte, Kleinmachnower ab dem nächsten Winter den Schnee von Hand beseitigen müssen und die Betriebskosten für Sie als Mieter steigen werden, können Sie hier in der PNN lesen. Und dann erfahren sie gleich noch wo Ihr Geld aus der Grundsteuererhöhung des Jahres 2011 bleibt, es wandert komplett in das Sparschweinchen der Gemeinde, nämlich in die Rücklage und verringert damit die Kaufkraft in der Region Jahr für Jahr um 400.000 EUR.

FDP: Gemeinde lässt Bürger in Eis und Schnee stehen!

Kleinmachnow · Zu den Winterzuständen von Straßen und Gehwegen im Gemeindegebiet Kleinmachnow erklärt der Vorsitzende der FDP-Kleinmachnow und Sachkundige Einwohner im Umwelt- und Verkehrsausschuss, Norbert GUTHEINS, im Namen des FDP-Ortsvorstandes:

Der ungewöhnlich strenge Winter hat sehr unangenehme Folgen für die vielen Bürger, die in einer der Nebenstraßen in Kleinmachnow wohnen. Diese Straßen sind schon seit Wochen entweder spiegelglatt vereist oder – nach Schneefall, anschließendem Tauwetter und nachfolgendem Frost – so stark verharscht, dass PKW diese nur schwer und vor allem ältere Menschen diese überhaupt nicht mehr ohne Gesundheitsgefahren passieren können.