Gregor Beyer MdL Landesvorsitzender FDP Brandenburg

FDP wählt Landesvorstand neu

Potsdam · Neuer Vorsitzender des FDP-Landesverbandes Brandenburg ist der 42-jährige Landtagsabgeordnete und bisherige Generalsekretär Gregor Beyer. Die Delegierten des 21. Ordentlichen Landesparteitages wählten ihn in Potsdam am Samstag mit 81 Prozent.

Beyer kündigte an, ein Führungsteam zusammenzustellen, mit dem er die Parteistrukturen umbauen wolle. Es gehe darum, einen Neuanfang zu wagen oder «weiterzuwursteln», sagte Beyer.

Für diesen Neuanfang schlug Beyer als seine Stellvertreter neben dem bisherigen Parteivize Martin Neumann die Landtagsabgeordnete Linda Teuteberg und den Vorsitzenden des Kreisverbandes Märkisch-Oderland Heiko Krause vor.

GOETZ zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Region Teltow · Die Liberalen aus dem Landtagswahlkreis 20 (Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal) sind nun auch in den Landesgremien der Partei stark vertreten. Auf dem 15. Landesparteitag in Templin (Uckermark) am letzten Samstag wurde HANS-PETER GOETZ (FDP-Teltow) zu einem der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt, MARION VOGDT (FDP-Kleinmachnow) konnte sich in der Stichwahl mit absoluter Mehrheit behaupten und gehört nun dem Landespräsidium des Parteivorstandes an. ULRICH WILKE (FDP-Nuthetal) wurde in den erweiterten Landesvorstand gewählt.