Neuer Kreisvorstand gewählt

Der neu gewählte Kreisvorstand de FDP Potsdam-Mittelmark
Der neu gewählte Kreisvorstand

Borkheide · Auf ihrem diesjährigen Kreisparteitag wählten die Liberalen in Potsdam-Mittelmark am 26. Februar in Borkheide einen neuen Kreisvorstand. Hans-Peter Goetz wurde mit 87,9 % als Kreisvorsitzender in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreter wurden Norbert Gutheins aus Kleinmachnow und Michael Mrochen aus Treuenbrietzen sowie Marion Vogdt als Kreisschatzmeisterin gewählt.

Beisitzer wurden Horst Battig aus Görzke, Mario Burrow aus Bad Belzig, Malte Goetz aus Teltow, Dietmar Hummel aus Bad Belzig, Georg Lehrmann aus Stahnsdorf und Barbara Neikes aus Schwielowsee. Weiters Mitglied des Kreisvorstandes bleibt kraft Amtes der Vorsitzender der Kreistagsfraktion, Heiko Hüller.

Goetz stimmte die etwa 35 Liberalen auf zwei turbulente Wahljahre ein, in denen neben der Bundestags- und Landtags- auch die Europawahl sowie die Kommunalwahlen anstehen. Wichtigstes Ziel sei es, die guten Ergebnisse, die die FDP bei den letzten Wahlen in Potsdam-Mittelmark erreicht hat zu wiederholen.