Liberaler Mittelstand Brandenburg
FDP Kleinmachnow mit Syré und Weigert im Vorstand

Am Samstag 26. Juli 2008 wurde in Hoppegarten bei Berlin der „Liberale Mittelstand Landesverband Brandenburg“ gegründet. Dem neu gewählten Landesvorstand gehören die Kleinmachnower FDP–Mitglieder Jan Syré und Fred G. Weigert als stellvertretende Landesvorsitzende an.

Der Liberale Mittelstand ist ein Zusammenschluss von Mittelständischen Unternehmern, Handwerkern, Freiberuflern und leitenden Angestellten in diesen Bereichen. Die Vereinigung versteht sich als Plattform und Sprachrohr für die Interessen mittelständischer Unternehmer, Selbständiger, Existenzgründer und allen mit diesen Verbundenen. Der Liberale Mittelstand setzt sich auf allen Ebenen für die Anliegen der kleinen und mittleren Unternehmen ein.

In der FDP Brandenburg sind mehr als ein Viertel der Mitglieder unternehmerisch tätig. Umso größer ist die Freude, dass sich der Landesverband Brandenburg am Samstag neu gegründet hat. Gründungsmitglied und Vorsitzender ist das Mitglied im Landesvorstand der FDP Maurice Birnbaum.

Die FDP Kleinmachnow ist erfreut, in diesem Landesverband mit zwei Mitgliedern vor Ort vertreten zu sein. Der „Liberale Mittelstand Landesverband Brandenburg“ ist da, wo auch der Mittelstand ist.