FDP verdoppelt Sitze in der Gemeindevertretung Kleinmachnow

Wahlergebnis | Gemeindevertretung Kleinmachnow 2019

Nach dem gestrigen Wahltag gehen ganz herzliche Glückwünsche an unsere beiden neu gewählten Gemeindevertreter, die gemeinsam als Spitzenkandidaten angetreten waren: Sowohl Hilke Masche als auch Norbert Gutheins sind gewählt worden. Damit hat die FDP bei der Kommunalwahl im Vergleich zu 2014 ihren Stimmenanteil mit 7,2% massiv gesteigert und damit auch die Zahl der Sitze in der Gemeindevertretung verdoppelt.

Bei der Kreistagswahl reichte es sogar für 8,3% der Stimmen in Kleinmachnow. Kreisweit kam die FDP auf 5,8% und erreichte damit drei Sitze im Kreistag. Aus dem Wahlkreis 1 (Teltow und Kleinmachnow) wird weiterhin unser Kreisvorsitzender Hans-Peter Goetz im Kreistag mitarbeiten.

Und auch das Europawahlergebnis lag mit 7,6% deutlich über dem Bundesschnitt.

Wir danken ganz herzlich vor allem den Wählerinnen und Wählern, die uns mit ihren Stimmen ihr Vertrauen geschenkt haben, und wir geloben, uns mit ganzer Kraft nun in der politischen Arbeit für die Realisierung der zuvor benannten Ziele einzusetzen.

Wir danken aber auch denen, die die Wahl möglich gemacht haben, ganz besonders den Wahlhelfern, die teils bis zum frühen Morgen im Einsatz waren, allen, die uns im Wahlkampf unterstützt oder auch mal herausgefordert haben und nicht zuletzt natürlich allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl gestellt haben. Auch das erfordert Mut und Einsatz und ist Zeichen gelebter Demokratie!

Wir gratulieren auch den Gewählten von den politischen Wettbewerbern, hoffen auf konstruktive Zusammenarbeit und wünschen uns, dass alle sich im fairen und offenen Diskurs zum Besten unseres Gemeinwesens einsetzen werden.