FDP-Generalsekretär Patrick Döring im Bürgerhaus Teltow

Generalsekretär Patrick Döring zu Gast in Teltow

Region Teltow · Über 40 Parteifreunde und interessierte Bürger waren am Abend des 4. Februar im Bürgerhaus Teltow zusammen gekommen, um mit dem Generalsekretär der FDP, Patrick Döring, über aktuelle Themen in Politik und Partei zu diskutieren. Die Ortsverbände Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf hatten Patrick Döring, der auch verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion ist, eingeladen. So war es nicht verwunderlich, dass die verkehrspolitischen Themen im Vordergrund standen. Mit den Pannen beim Bau des Flughafens BER, der Unsicherheit über die Flugrouten, und dem Ausbau der Dresdener Bahn gibt es bei den Menschen in der Region auch genug Diskussionsbedarf.

Dreikönigstreffen 2012 der FDP in der TKS-Region (Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf)

Dreikönigstreffen der Region
PNN und MAZ berichten

Region Teltow · Am 06.01. fand in Teltow das traditionelle Dreikönigstreffen der FDP-Ortsverbände Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf statt. Etwa 30 Liberale waren gekommen, um gemeinsam das politische Jahr 2012 einzuläuten. Entgegen der Meldung der PNN war Heinz Lanfermann leider krankheitsbedingt verhindert.

Nachfolgend lesen Sie die Artikel der MAZ und der PNN zu unserem Dreikönigstreffen:

FDP: Drittes staatliches Gymnasium mit musischem Profil

Kleinmachnow · Die FDP tritt dafür ein, dass das dritte staatliche Gymnasium in der Region Teltow-Stahnsdorf-Kleinmachnow ein musisches Profil erhält. Der Kleinmachnower FDP-Kreistagsabgeordnete Wolfgang Jordan erklärte dazu: “Der beharrlichen Arbeit der FDP-Kreistagsfraktion ist es mitzuverdanken, dass das neue Gymnasium zum Schuljahresbeginn 2009/2010 an den Start geht. Jedes Kind, das den Leistungsanforderungen des Gymnasiums gerecht wird, soll einen Schulplatz bekommen. Inhaltlich entscheidend ist es aber auch, den unterschiedlichen Begabungen und Interessen der angehenden Gymnasiasten gerecht zu werden und das Bildungsangebot nicht nur quantitativ zu erweitern.

CDU/FDP-Fraktion für Kommunalverband

Kleinmachnow · Die CDU/FDP-Fraktion Kleinmachnow hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag eingebracht, in dem sie sich für die Bildung eines Kommunalverbandes der drei Gemeinden Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow ausspricht. Der Bürgermeister soll beauftragt werden, ein entsprechendes Konzept zu erarbeiten und der Gemeindevertretung zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen.

GUTHEINS: Gewerbsteuerhebesatz sollte in der ganzen Region Teltow gesenkt werden

Kleinmachnow · “Als einen Vorstoß in die richtige Richtung” kommentierte der Kleinmachnower FDP-Vorsitzende NORBERT GUTHEINS die Vorstellungen des Finanzausschusses Teltow, nach denen der Gewerbesteuerhebesatz in der Stadt Teltow für neuangesiedelte Unternehmen für fünf Jahre auf 190 % gesenkt werden soll. “Einen Alleingang Teltows könnte ich zwar nachvollziehen”, so GUTHEINS, “aber gerade auch im Hinblick auf die Diskussion, ob die drei Kommunen als gemeinsames Zentrum und Wachstumskern eingestuft werden und den Forderungen nach einer gemeinsamen Vermarktungsstrategie bei den Gewerbegebieten, sollte Teltow hier nicht ausscheren”.

GOETZ zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Region Teltow · Die Liberalen aus dem Landtagswahlkreis 20 (Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal) sind nun auch in den Landesgremien der Partei stark vertreten. Auf dem 15. Landesparteitag in Templin (Uckermark) am letzten Samstag wurde HANS-PETER GOETZ (FDP-Teltow) zu einem der drei stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt, MARION VOGDT (FDP-Kleinmachnow) konnte sich in der Stichwahl mit absoluter Mehrheit behaupten und gehört nun dem Landespräsidium des Parteivorstandes an. ULRICH WILKE (FDP-Nuthetal) wurde in den erweiterten Landesvorstand gewählt.

HANS-PETER GOETZ und ULRICH WILKE wurden als Delegierte zum Bundesparteitag gewählt, ROLF HERRMANN LÖHR (FDP Kreisvorsitzender) und NORBERT GUTHEINS (FDP-Kleinmachnow) zu Ersatzdelegierten.